Ultraschall  Radiologie 
 
☎ 0681 106 100 33

Bei akuten Beschwerden, zur Vorsorge oder zur Kontrolle 

Der Ultraschall ist eine strahlungs- und schmerzfreie Diagnoseform. Die geräuschlosen Schallwellen sind selbst für Kinder und Schwangere unbedenklich. Der große Vorteil gegenüber anderen bildgebenden Methoden wie zum Beispiel CT oder MRT ist der direkte Kontakt Arzt - Patient während der Untersuchung, sodass ich gezielt Einblick in schmerzende Körperregionen bei Ihnen vornehmen kann. Auch dynamische Untersuchungen, das bedeutet die Darstellung von Gelenken und Muskeln in Bewegung und von Organfunktionen sind mit dem Ultraschall möglich. 

Mein Schwerpunkt in der Ordination liegt in der Diagnose von Gefäßerkrankungen. Ich kann den Blutstrom und Strömungsgeschwindigkeiten in Arterien und Venen mit dem Ultraschall genau beurteilen. So kann ich Verengungen (Stenosen), die Verlegung durch ein Blutgerinnsel (Thrombose) oder eine krankhafte Aufweitung (Aneurysma) diagnostizieren oder ausschließen.




Ich biete folgende Ultraschalluntersuchungen: 

  • Oberbauch: Leber, Gallenblase, Gallenwege, Bauchspeicheldrüse und Milz
  • Nieren und Nebennieren, ableitende Harnwege
  • Unterbauch: Harnblase, Gebärmutter und Eierstöcke, Prostata, Darm, Leistenbruch
  • Hauptschlagader - Bauchaorta: Ausschluss eines Aneurysmas - einer krankhaften Aussackung bzw. von Verengungen
  • Halsgefäße: Carotis/Vertebralis Farbdoppler, zur Schlaganfallvorsorge und bei bekannten Verengungen zur Kontrolle
  • Schilddrüse und Halsorgane: Speicheldrüsen, Lymphknoten
  • Weichteile: Lymphknoten, unklare Schwellung, Muskulatur, Sehnen und Bänder
  • Gelenke: Schulter, Hüfte, Knie, Sprunggelenk, Hand- und Fingergelenke
  • weibliche und männliche Brust
  • schmerzhafte Körperregion
  • Venen, insbesondere Beinvenen: Ausschluss einer Thrombose, Diagnose von Krampfadern
  • Arterien, insbesondere Beinarterien: Farbduplex der Beinarterien z.B. bei Schaufensterkrankheit (pAVK), Kontrolle nach Stentimplantation
  • Nerven



Die Kosten für eine Ultraschalluntersuchung mit ausführlichem Patientengespräch betragen je nach Region ab 120€. Die Honorarnote kann bei Ihren Krankenkassen zur Kostenerstattung eingereicht werden.


Terminvereinbarung unter 

office@radiologin.at

 0681 106 100 33


Weitere Informationen finden Sie unter Ordination  und  Vorsorgepaket.




 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram
LinkedIn